Sanierungsbeispiele gesucht: „Stadtmobil“- Schnupper-Abo zu gewinnen!

Für unser „Sanierungsschaufenster“ sind wir auf der Suche nach Sanierungsbeispielen in den Karlsruher EnergieQuartieren Wettersbach, Knielingen, Durlach-Aue, Alt-Rintheim, Stupferich und Grötzingen. Befindet sich Ihr Gebäude in einem dieser Stadtteile und wurde in den letzten fünf Jahren energetisch (teil)saniert? Dann werden Sie Sanierungsbotschafter*in!

Die Idee: eine Plattform für Sanierungsbeispiele aus der Nachbarschaft

Die Idee hinter dem digitalen Sanierungsschaufenster: Energetisch (teil)sanierte Gebäude in den Stadtteilen Wettersbach, Knielingen, Durlach-Aue, Alt-Rintheim, Stupferich und Grötzingen werden mit einem Online-Kurzportrait veröffentlicht und zeigen erfolgreich umgesetzte Sanierungsbeispiele in der Nachbarschaft.

Die Kurzportraits veranschaulichen auf einen Blick, welche Maßnahmen jeweils realisiert und welche Verbesserungen hinsichtlich Energieersparnis und Wohnkomfort damit erreicht wurden. So bietet das Sanierungsschaufenster Gebäudeeigentümer*innen, die eine Sanierung planen oder einer Sanierung noch unentschlossen gegenüberstehen, die Möglichkeit, sich anhand von Praxisbeispielen zu informieren und sich mit Eigentümer*innen aus der Umgebung in Verbindung zu setzen, um sich über Erfahrungen und Bedenken auszutauschen.

Über welche Sanierungsmaßnahmen wird in den Kurzportraits berichtet?

Im Sanierungsschaufenster möchten wir Kurzportraits zu folgenden Sanierungsmaßnahmen veröffentlichen – zum Beispiel:

  • Einzelmaßnahmen wie: Dämmung von Dach, Obergeschossdecke, Dachboden, Kellerdecke oder Außenwänden
  • Sanierung von Fenster/Türen
  • Austausch der fossilen Heizung durch erneuerbare Energien
  • Vollsanierungen
  • Gesamteinsparung (was wurde erreicht)
Was macht ein*e Sanierungsbotschafter*in?

Als Sanierungsbotschafter*in informieren Sie in einem Kurzportrait über die von Ihnen durchgeführte Sanierungsmaßnahme und helfen so Interessierten aus der Nachbarschaft (bzw. aus den EnergieQuartieren), die eine Sanierungsmaßnahme planen oder darüber nachdenken. Ziel ist es, über erfolgreich durchgeführte Sanierungsmaßnahmen innerhalb der EnergieQuartiere zu berichten und eine Plattform zu schaffen, über die sich Eigentümer*innen, die auf der Suche nach Best-Practice-Beispielen sind, mit denjenigen, die bereits erfolgreich saniert haben, austauschen können.

Ihre Kontaktdaten werden nicht auf der Homepage veröffentlicht, sondern lediglich bei der KEK hinterlegt. Interessierte können bei der KEK anfragen und wir vermitteln den Kontakt.

Wer kann Sanierungsbotschafter*in werden?

Sie wohnen in einem der „Karlsruher EnergieQuartiere“ (Wettersbach, Knielingen, Durlach-Aue, Alt-Rintheim, Stupferich oder Grötzingen) und haben Ihr Gebäude innerhalb der letzten fünf Jahre energetisch saniert? Wenn Sie einzelne Maßnahmen aus Ihrem individuellen Sanierungsfahrplan durchgeführt oder gleich das ganze Haus saniert haben, freuen wir uns, wenn Sie Sanierungsbotschafter*in werden und Ihre Erfahrung mit anderen teilen!

Bitte füllen Sie dafür den Teilnahmebogen aus und senden ihn an info@kek‐karlsruhe.de.

Sie haben weitere Fragen?

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter info@kek-karlsruhe.de oder 0721 48088-0

Stadtmobil-Schnupperabo gewinnen!

Unter allen Teilnehmenden, die bis zum 31.05.2021 ihre Unterlagen einreichen, wird ein Schnupper-Abo des Car-Sharing Unternehmens “Stadtmobil“ verlost – inklusive einer Fahrt mit einem Elektroauto.


Weitere Informationen

zum Teilnahmebogen

Fotos: Fassade ©KEK, Elektroauto ©stadtmobil