Die Beratungsinitiative Karlsruher Energiequartiere wird gefördert von

KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)

Für die Initiative „Karlsruher EnergieQuartiere“ in Alt-Rintheim erhält die Stadt Karlsruhe einen Förderzuschuss aus dem Programm für „Energetische Stadtsanierung“ (432) der KfW.

 

Stadt Karlsruhe

Als Projektträgerin der Initiative „Karlsruher EnergieQuartiere“ finanziert die Stadt Karlsruhe einen Eigenanteil der Projektkosten.